3. Sächsische FDM-Tagung: Save the date / Call for Talks & Posters

Liebe Forschende, liebe FDM-Community, 

am 22.09.2022 findet die 3. Sächsische FDM-Tagung unter der Überschrift „Forschungsdatenmanagement im Spannungsfeld zwischen Idealen, Anforderungen und Praxis“ im Vortragssaal der Albertina-Bibliothek in Leipzig (Beethovenstraße 6) statt. Abhängig von der Pandemiesituation wird für die ganztägige Veranstaltung gegebenenfalls ein hybrides Format geprüft. 

Call for Talks: Sie sind herzlich zur Beteiligung mit der Bewerbung um einen Vortragsslot (20 min + Diskussion) eingeladen. Idealerweise gehen Sie in den Impulsvorträgen auf Potenziale, Ideale oder Empfehlungen für Vorgehensweisen im FDM ein. Bitte reichen Sie einen Abstract mit folgenden Informationen ein: 

  • Name und Affiliation 
  • Titel 
  • Aussagekräftige Beschreibung des Vortrags 
  • Schlagworte 

Call for Posters: Ein weiterer wesentlicher Bestandteil der Tagung wird eine Postersession mit viel Zeit für Gespräche und Austausch sein. Mit Ihren Postern können Sie insbesondere auf Ihre Praxiserfahrungen eingehen, zum Beispiel anhand von Leitfragen wie: 

  • Wie verliefen Anpassungen/Weiterentwicklungen von Prozessen in Ihrem Projekt/Team/etc.? 
  • Auf welche Hürden und Problemfelder sind Sie gestoßen? (Wie) konnten Sie diesen begegnen? Was sind „Lessons learnt“? 
  • Was sind weitergehende Potenziale, die Sie sehen? Was braucht es noch? 

Das Abstract als Word oder PDF-Dokument (max. 500 Wörter) reichen Sie bitte bis zum 17.06.22
unter „saxfdm at tu-dresden de“ ein (at und Punkt an den entsprechenden Stellen ersetzen). 

Gern können Sie uns vorab eine Interessensbekundung schicken. Über das Programm und den Beginn der Registrierung informieren wir zu gegebener Zeit über die einschlägigen Kanäle.  

Wir freuen uns sehr auf Ihre Beiträge und darauf, Sie am 22.09.2022 in Leipzig zu sehen! 

Mit besten Grüßen 
Das SaxFDM-Tagungskomitee