FDM-Beratung

Das SaxFDM-Kompetenzteam berät zu allen Fragen rund um das Forschungsdatenmanagement (FDM) und unterstützt Forschende wie auch Einrichtungen bei der Umsetzung von FDM-Maßnahmen. Dabei kooperieren wir auch mit lokalen und fachspezifischen FDM-Beratungsstellen, um bei Bedarf weitere Personen mit notwendiger Expertise hinzuziehen zu können.

Eine solche Beratung kann, je nach Kontext, ganz unterschiedlich aussehen, wie die folgenden Beispielthemen aus unserer Beratungspraxis zeigen:

  • Beratung zum Datenmanagementplan bzw. Angaben zum FDM im Rahmen der Antragstellung
  • Entwicklung eines FDM-Konzeptes für Verbundprojekte
  • Datenmodellierung und Metadatenmapping im Rahmen der datenbankgestützten Erfassung von Objekten

Für Rückfragen erreichen Sie uns unter

SaxFDM Logo

Terminbuchungstool

Hier findet ihr die freigeschalteten Beratungstermine bis einschließlich JULI 2024 (Sommerpause vom 08.-31.07.).

Das Angebot richtet sich an Angehörige von in Sachsen ansässigen Hochschulen, Forschungsinstituten und anderen forschenden Einrichtungen (z.B. Kulturerbeeinrichtungen) mit nicht-kommerzieller Ausrichtung.